FCI Nomenklatur

Alle FCI-Klassen in der Übersicht

  • Gruppe 3 – Terrier
    • Sektion 1 : Hochläufige Terrier
    • Sektion 2 : Niederläufige Terrier
    • Sektion 3 : Bullartige Terrier
    • Sektion 4 : Zwerg-Terriers
  • Gruppe 5 – Spitze und Hunde vom Urtyp
    • Sektion 1 : Nordische Schlittenhunde
    • Sektion 2 : Nordische Jagdhunde
    • Sektion 3 : Nordische Wach- und Hütehunde
    • Sektion 4 : Europäische Spitze
    • Sektion 5 : Asiatische Spitze und verwandte Rassen
    • Sektion 6 : Urtyp
    • Sektion 7 : Urtyp – Hunde zur jagdlichen Verwendung
  • Gruppe 7 – Vorstehhunde
    • Sektion 1 : Kontinentale Vorstehhunde
      • 1.1 Typ «Braque»
      • 1.2 Typ «Spaniel»
      • 1.3 Typ «Griffon»
    • Sektion 2 : Britische und Irische Vorstehhunde
      • 2.1 Pointer
      • 2.2 Setter
  • Gruppe 9 – Gesellschafts- und Begleithunde
    • Sektion 1 : Bichons und verwandte Rassen
      • 1.1 Bichons
      • 1.2 Coton de Tuléar
      • 1.3 Petit chien lion
    • Sektion 2 : Pudel
    • Sektion 3 : Kleine belgische Hunderassen
      • 3.1 Griffons
      • 3.2 Petit Brabançon
    • Sektion 4 : Haarlose Hunde
    • Sektion 5 : Tibetanische Hunderassen
    • Sektion 6 : Chihuahueno
    • Sektion 7 : Englische Gesellschaftsspaniel
    • Sektion 8 : Japanische Spaniel und Pekingesen
    • Sektion 9 : Kontinentaler Zwergspaniel und andere
    • Sektion 10 : Kromfohrländer
    • Sektion 11 : Kleine doggenartige Hunde
  • Gruppe 10 – Windhunde
    • Sektion 1 : Langhaarige oder befederte Windhunde
    • Sektion 2 : Rauhhaarige Windhunde
    • Sektion 3 : Kurzhaarige Windhunde