Wasserhund

Wasserhund

Ein Jagdhund, der zum Aufstöbern und Apportieren von Wild aus dem Wasser gezüchtet wurde, wird als Wasserhund bezeichnet. Diese Hunde gelten als die Vorfahren vieler heutiger Retrieverrassen.

Wasserhunde sind in der Regel mittelgroß und energisch und zeichnen sich durch ihr dichtes, wasserfestes Fell und einen ausgeprägten Hang zum Schwimmen aus. Früher wurden viele langhaarige Wasserhunderassen geschoren, um den Luftwiderstand beim Schwimmen zu minimieren, indem man ihre Mitte und ihr Hinterteil kahl ließ, aber das längere Fell am Rumpf behielt, um Unterkühlung zu vermeiden, wenn sie in kaltes Wasser tauchten. Diese traditionelle Art des Scherens ist auch heute noch auf Hundeausstellungen zu sehen, wobei einige Rassen, wie z. B. Pudel, eine Variante davon beibehalten haben.

Geschichte

Wasserhunde, die von den Römern auch als „Löwenhunde“ bezeichnet wurden, haben eine lange Geschichte als Hundetyp, der für verschiedene Aufgaben eingesetzt wurde. Antike Seefahrer setzten sie ein, um über Bord gefallene Gegenstände zu bergen und Nachrichten zwischen Schiffen zu übermitteln. Bis in die jüngste Zeit waren sie auch an Bord von Schiffen zu sehen, und wurden häufig von Fischern in den Gewässern um Spanien und Portugal eingesetzt.

Im mittelalterlichen Europa wurden Wasserhunde häufig von Jägern eingesetzt, um Enten und anderes mit Pfeil und Bogen geschossenes Geflügel sowie Pfeile und Bolzen, die ihr Ziel verfehlten, zu apportieren. Mit dem Aufkommen der Feuerwaffen verringerte sich der Bedarf an Hunden zum Apportieren von Pfeilen, und viele europäische Wasserhunderassen wurden in erster Linie zur Zierde gehalten, wie z. B. der Pudel, während sich andere zu modernen Jagdhunden wie dem Wetterhoun (Friesischer Wasserhund) entwickelten. Es wird angenommen, dass Wasserhunde zusammen mit anderen Hunderassen eine Rolle bei der Entwicklung der meisten modernen Retrieverrassen gespielt haben.

Wasserhunde

Amerikanischer Wasserspaniel
Französischer Wasserhund
Friesischer Wasserhund
Irischer Wasserspaniel
Portugiesischer Wasserhund
Pudel
Spanischer Wasserhund
Wasserhund Der Romagna