Glaukom

Glaukom ist eine Augenkrankheit, die durch eine Schädigung des Sehnervs verursacht wird. Es kann zu Sehverlust führen, wenn es nicht behandelt wird. Es gibt verschiedene Arten von Glaukom, die sich hauptsächlich durch den Druck im Auge unterscheiden, der die Sehnervenfasern beschädigt. Die häufigste Form ist das primäre Offenwinkelglaukom, bei dem der Druck im Auge aufgrund eines blockierten Abflusses von Flüssigkeit im Augapfel erhöht ist. Es gibt auch das sekundäre Glaukom, das durch andere Gesundheitsprobleme verursacht wird, wie zum Beispiel Diabetes oder eine Verletzung des Auges. Es ist wichtig, Glaukom frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um Sehverlust zu vermeiden.

Auftreten von Glaukom